Herzlich willkommen

...auf der Homepage der katholischen Kindertageseinrichtung St. Elisabeth
in Augsburg Lechhausen

„Unser Weg –
Schritt für Schritt in eine lebenswerte Zukunft“

Ich freue mich, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können!

Bei uns steht die Familie im Mittelpunkt. Wir arbeiten nah am Kind, reagieren flexibel und orientieren uns an den unterschiedlichsten Lebenssituationen und Bedürfnissen der Familien.

Dabei setzen wir auf einen liebevollen, individuellen Ansatz und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern, um das Kind bestmöglich auf seinem Weg zu begleiten – ganz nach unserem Leitsatz „Schritt für Schritt in eine lebenswerte Zukunft“.

Machen Sie sich selbst ein Bild von der Kindertageseinrichtung St. Elisabeth in Augsburg und lernen Sie uns nun auf unserer Homepage kennen.

Maria Marberger, Einrichtungsleitung

Kindermund

In unserem KiTa-Alltag gibt es viele schöne Erlebnisse, vom Morgenkreis über gemeinsames Spielen, Kreativ- und Bewegungsangebote, gemeinsames Musizieren und Philosophieren bis hin zu der Zeit in der Natur.

In diesen Situationen ergeben sich immer wieder Gespräche, die uns zum schmunzeln bringen.

Hier möchten wir einige dieser Momente mit Ihnen teilen.

Mit den Eltern

Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern ist für uns ein wesentlicher Teil unseres pädagogischen Wirkens.

Monatliche Highlights

Bei uns ist immer was los! Über die tägliche Betreuung hinaus gibt es bei uns viele zusätzliche Angebote für die ganze Familie.

Der Natur ganz nah

Ein naturnaher Garten bietet Raum für Erlebnisse und Bewegung an der frischen Luft.

Jeden Tag frisch

Wir legen großen Wert auf Obst, Gemüse und Salat als saisonale Frischware aus der Region.

Neuigkeiten aus der KiTa

Am ersten Sonntag im Oktober feiern wir das Erntedankfest. Schon seit langer Zeit gilt der Monat Oktober als „Erntemonat“.

Wir danken Gott für die reiche Ernte – für Obst, Gemüse und Getreide von den heimischen Feldern.

Das Erntedankfest bietet zahlreiche Anlässe zum Nachdenken, Hinterfragen und Sprechen:

– DANKBARKEIT – Wofür bin ich dankbar?
– Welche heimischen Obst- und Gemüsesorten kennen wir?
– Wo kommt das Obst und Gemüse aus dem Supermarkt her?
– Vergleiche früher und heute: Wie wurde Obst und Gemüse früher geerntet? Was ist heute anders?
– Was lässt sich aus den verschiedenen Getreidesorten, aus Kartoffeln usw. herstellen?

Immer wieder rufen wir uns diese Fragen ins Gedächtnis und danken Gott dafür. Das Erntedankfest stellt einen besonderen Anknüpfpunkt dafür dar.

Der Besuch des Erntedankaltars in der Kirche, sowie das Gestalten eigener Dankesmitten oder vielfältiger Körnerbilder, waren besondere
Inhalte unserer Zeit um das Erntedankfest herum.

Ich bin ich und du bist du!
Die ersten Wochen nach den Sommerferien sind nun vergangen und so nimmt Schritt für Schritt jedes Kind seinen festen Platz in der Gruppe ein. Dabei fallen den Kindern schnell Gemeinsamkeiten und auch Unterschiede auf.

Jeder von uns ist wertvoll und von Gott geliebt! Aber bin ich denn gut so wie ich bin?

Damit beschäftigten sich die Kinder der Elefantengruppe bei den Vorbereitungen für den 1. Kindergottesdienst in diesem KiTa-Jahr ganz besonders.

Vergangenen Sonntag, am 26.09.21 durfte jeder Gottesdienstbesucher, klein und groß, sich mit dieser Frage bewusst auseinandersetzen und der schön gestalteten Geschichte, wie auch dem Gesang der Elefantengruppe folgen.

(für mehr Informationen draufklicken)